Tuesday, June 06, 2006

German-Fest

Nein, auch nach einem Jahr in Japan bin ich noch nicht so weit, dass ich Deutsch und Englisch nicht mehr auseinanderhalten kann! Sonntag vor einer Woche waren wir tatsächlich (in Begleitung zweier Japaner, mit denen wir uns regelmäßig treffen, weil sie ihr Englisch üben wollen) auf einem German-Fest.

Angekündigt war das Ganze als ein kleines Oktoberfest in Tokyo, aber als wir im Hibiya-Park ankamen, da hat unser München vermissendes Herz doch gleich ein wenig höher geschlagen! Um einen Brunnen herum waren lauter (echte!) Biertische und Bierbänke aufgebaut und daneben gab es ein kleines Zelt, in dem man Erdinger Weißbier (in wiederum echten) Weißbiergläsern und allerlei "deutsche" Spezialitäten kaufen konnte. Und so haben es die Japaner geschafft, mitten in Tokyo so eine Art Biergartenatmosphäre zu schaffen, wir haben uns tatsächlich wie in einer Mischung aus Kleinhesseloher-See und Parkcafe gefühlt. Man konnte fast vergessen, dass wir in Japan sind. Zudem hat das Wetter gepasst und man konnte gut draußen sitzen, ein Vergnügen, das uns in Tokyo nicht oft gegönnt wird, da die Japaner ja keine Freunde vom draußen Sitzen sind.

Wir haben den Japanern dann gezeigt, wie man mit Weißbiergläsern anstößt und haben es uns richtig gut schmecken lassen. Zumindest das Bier, der "deutsche Teller" war eher etwas gewöhnungsbedürftig. Die Japaner müssen halt doch noch lernen,
dass man Bratwürste auch brät und nicht kocht, dass Leberkäs keine warme Lyoner ist, dass Sauerkraut einem die Backen nicht wie eine Zitrone zusammenziehen muss und dass eine Breze kein weiches zusammendätschbares Milchbrötchen ist... Aber es zählt ja auch das Feeling.

Und so haben wir hiermit offiziell die Biergartensaison eröffnet, und wünschen Euch, dass es in Deutschland bald wärmer wird, so dass Ihr auch nachziehen könnt!

Last Sunday we went with some japanese friends to a "German-Fest" in Hibiya-Parc. It looked like a real German Beergarden, where you can sit outside and enjoy beer and typical german food. We felt a little bit like in Munich because it was really a succesfull creation of a piece of Bavaria. Thank you two for showing us this place! Prost!

1 Comments:

Anonymous Anonymous said...

und hier findest du noch ganz viele bilder von diesem sonderbaren event:

http://www.lagerfeuer-musik.de/japan.html

3:22 AM  

Post a Comment

<< Home