Friday, June 23, 2006

Giant Pretz

Meine Freundin Kaori hat den Artikel über das "German Fest" gelesen und mir noch eine ganz andere "deutsche" Spezialität gezeigt. Im Rahmen des Deutschlandjahres in Japan hatte die Firma Glico (jap. Hersteller von Süßwaren) eine Sonderedition deutscher Cracker mit dem Namen "Giant Pretz" herausgegeben. Diese Art Salzstangen haben tatsächlich entfernt nach Breze geschmeckt. Auf der Packung war zu lesen: "Limitierte Edition- Giant Pretz. Geniessen Sie das deutsche Lebensgefuehl." Was wir dann auch gleich gemacht haben, auch wenn wir uns hinterher umso mehr Lust auf eine richtige Breze hatten...

Auf der Rückseite der Packung war dann noch ein kleiner Deutschkurs für Japaner mit "Danke schöen" (kein Tippfehler, steht wirklich so auf der Packung), "Bitte schöen", "Auf Wiedersehen" und "Tschüess". Alles mit der Umschrift in Katakana und der Übersetzung in Hirangana. Nette Idee, aber ob es was bringt?!

My friend Kaori made us discover a limited edition of german "Giant Pretz". The taste reminded a real german Breze, even if a Breze in Germany is a kind of bred and not a cracker and it has a special form. On the wrapping paper was written in German: "This is a limited edition of Giant Pretz. Please enjoy the german way of life." At the back was even a little german lesson with "Danke schön" (aligato), "Bitte schön" (do itashimashite), "Auf Wiedersehen" (Sayonara) and "Tschüß" (ja o matane). It was written in german, Katakana and the translation was written in Hirangana. Nice motivation to learn german! ;-)

0 Comments:

Post a Comment

<< Home