Tuesday, August 01, 2006

Hanabi

Sommer in Tokyo = feuchtheiße Luft und: Feuerwerkszeit
Am Samstag gab es den Auftakt und auch schon gleich das Feuerwerk bei uns in Urayasu. Mit meiner Freundin Kaori habe ich kurz überlegt, ob wir hinfahren sollen, am Abend vorher schon einen Platz reservieren und dann ab Samstagnachmittag auf den Beginn des Feuerwerks um 19:30 Uhr warten. Wir haben uns ziemlich rasch dagegen entschieden und statt dessen beschlossen, das Feuerwerk von unserem Balkon aus anzuschauen und dabei gemütlich zu Abend zu essen. Da müssen wir uns dann zwar in einer Ecke zusammendrängen und das Feuerwerk ist auch nicht so groß, aber es hat den Vorteil, dass wir nicht irgendwo in der Hitze ausharren müssen, alles griffbereit haben und ich beim Knallen der Raketen auch nicht erschrecke...
Aber es kam eh alles ganz anders. Fünf Minuten vor Beginn hat es nämlich angefangen zu regnen, so dass wir (Kaori und ihr Mann Daisuke, Lukas, Jean-Philippe und ich), statt auf dem Balkon zu picknicken, dann im Wohnzimmer gegessen haben, das Feuerwerk unscharf durch den Regen (und unsere ungeputzten Fensterscheiben) erahnen konnten und trotzdem eine Menge Spaß hatten (und heilfroh waren, nicht auf einer Wiese im Regen zu sitzen).
Außerdem ist Hanabi eh nur ein Anlass, um sich mit Freunden zu treffen, Yukatas zu tragen (kleines Ratespiel, wer auf dem Foto ist Kaori und wo stehe ich?), und zu feiern. Und das haben wir dann auch gemacht. Wir haben sogar unser eigenes kleines Feuerwerk mit Wunderkerzen abgehalten...

Last Saturday was the Hanabi of Urayasu. Kaori and I decided not to go there and wait in the sun for the fireworks to begin, but to watch it instead from our balcony. It would be smaller but also not so loud and crowded...
Unfortunately it began to rain just 5 minutes before it started. So we didn't have dinner on our balcony but inside and watched the fireworks which were very small and not clear because of the rain by the windows.
But even though it was a very nice evening. In fact Hanabi is a good opportunity to meet friends and have a party together. That was what we did. We even held our own little fireworks...

0 Comments:

Post a Comment

<< Home